Schlagwörter

, , ,

Sachsen und speziell das Erzgebirge haben schon was… nein, wirklich, wir nicht nur der böse, rechte Osten.

Vielleicht tragen hier in Sachsen die wenigsten Frauen Dirndl, aber dafür umso mehr Männer noch Bergmannskleidung… und kunstvolle Holzarbeiten sind unser Hobby:

Der Besitzer des Niederwürschnitzer-Lichterhauses hat ein sehr weihnachtliches Häuschen und sein Schwibbogen passt auch mit über 3 Metern nicht auf die Fensterbank… deshalb, hat er auch kein Problem, wenn Leute vorbeikommen und seine Handarbeit – ja, alles selbst gebaut – bestaunen.

Hier ein paar Eindrücke, die ich über dei Feiertage gesammelt habe.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

und natürlich wünsch ich euch allen ein gesundes, neues Jahr.