Schlagwörter

, , ,

Heute ein anderes, gern gespieltes PC-Rollenspiel. Ihr werdet schon am Cover sehen, warum ich es habe…

PC Drakensang 01

PC Drakensang 02

Name: Drakensang

Genre: Rollenspiel

Plattformen: PC

Systemvoraussetzungen PC:

Betriebssystem: ab Windows XP
Prozessor: Pentium® 4 CPU 2,4 GHz oder vergleichbare CPU
RAM: 1024 MB für Windows XP
Grafikkarte: GeForce 6600 GT mit 256 MB RAM oder vergleichbar
Festplattenspeicher: 6 GB

Anbieter: ab 15€ (eventuell plus Versand) bei Amazon als PlatinEdition und inkl. Des Nachfolges Drakensang – Fluss der Zeit

Worum geht es?

Dreh und Angelpunkt dieser Geschichte ist die Stadt Ferdok, wo sich eine merkwürdige Mordserie ereignet. Zeitgleich erhaltet ihr einen Brief von einem alten Freund, der um sein Leben fürchtet, und werdet zudem Teil der Drachenqueste.

Ja, hier steckt viel drin. Die Entwickler reden hier von 40+ Stunden Spielspaß. Ich habe fast das Doppelte daran gesessen.

 

Was macht man?

Man spielt quasi Pen and Paper… nur am Computer und man ist die gesamte Spielerschaft. Die Party kann aus 5 Mitgliedern bestehen, d.h. der individuell erstellte Charakter und 4 NPCs, die sich einem anschließen.

Man kann sich in der Welt relativ frei bewegen, hat Antwortmöglichkeiten und hat an manchen Stellen auch alternative Questverläufe.

 

Fazit:

Sehr schönes Spiel. Ich habe mir auch den Nachfolger ‚Drakensang – Fluss der Zeit‘ zugelegt. Es ist schwer. Ganz klar, es ist kein Rollenspiel im Sinne hochleveln und durch rennen, sondern man hat seine Charakterwerte, die nur ganz langsam steigen. Hier muss man Mikromanagement betreiben und taktisch im Kampf vorgehen.