Schlagwörter

, , , , ,

Dank meiner Frau Mutter, die jedes – und damit meine ich wirklich jedes – Sonderangebot mitnimmt, habe ich kiloweise Sockenwolle rumliegen.

Die paar Socken, die ich bisher gestrickt habe, sind meistens mit dickel Kuschelwolle gestrickt und nicht mit dem dünnen Sockengarn, welches werder richtig warm halten will noch sich kuschelig weich anfühlt.

Was macht man nun mit den ganzen Garnen die man nicht braucht?! Richtig: Zweckentfremden!!!

Stricken Mütze Sockengarn 01Stricken Mütze Sockengarn 02

Wie habe ich es gemacht?

Meistens hat man sowieso 2 Dockchen Wolle der gleichen Art in einem Angebotspacket. Man nehme also beide Docken (Stärke 2) und machen einen doppelten Faden daraus. Schon ist die Wolle dicker und auch wärmer. Mit einem 3,5 Nadelspiel habe ich 140 Maschen gleichmäßig verteilt -> das sind 35 Maschen pro Nadel.
Der Bund ist 15 Reihen Rippenmuster und anschließend habe ich 70 Reihen glatt rechts gearbeitet und einfach den Farbrapport arbeiten lassen.
In der 71. Reihe habe ich immer die letzten beiden Maschen einer Nadel rechts zusammengestrickt. Pro Nadel sind nun 34 Maschen.
Die 72. Reihe wird ohne Abnahme rechts gestrickt.
In der 73. Reihe wird immer bis 15 gezählt und die 16. und 17. Masche rechts zusammengestrickt. Wir haben jetzt 32 Maschen pro Nadel.
Die 74. Reihe wird ohne Abnahme rechts gestrickt.
In der 75. Reihe wird bis 14 gezählt und die 15. und 16. Masche rechts zusammengestrickt. Wir haben 30 Maschen pro Nadel.

Und so weiter. Die Reihen 78, 80, 82, 84, 86 und 88 werden ohne Abnahmen gestrickt.

In der 77. Reihe wird bis 13 gezählt und die 14. und 15. Masche rechts zusammengestrickt. Wir haben 28 Maschen pro Nadel.
In der 79. Reihe wird bis 12 gezählt und die 13. und 14. Masche rechts zusammengestrickt. Wir haben 26 Maschen pro Nadel.
In der 81. Reihe wird bis 11 gezählt und die 12. und 13. Masche rechts zusammengestrickt. Wir haben 24 Maschen pro Nadel.
In der 83. Reihe wird bis 10 gezählt und die 11. und 12. Masche rechts zusammengestrickt. Wir haben 22 Maschen pro Nadel.
In der 85. Reihe wird bis 9 gezählt und die 10. und 11. Masche rechts zusammengestrickt. Wir haben 20 Maschen pro Nadel.
In der 87. Reihe wird bis 8 gezählt und die 9. und 10. Masche rechts zusammengestrickt. Wir haben 18 Maschen pro Nadel.
In der 89. Reihe wird bis 7 gezählt und die 8. und 9. Masche rechts zusammengestrickt. Wir haben 16 Maschen pro Nadel.
In der 90. Reihe wird bis 6 gezählt und die 7. und 8. Masche rechts zusammengestrickt. Wir haben 14 Maschen pro Nadel.
In der 91. Reihe wird bis 5 gezählt und die 6. und 7. Masche rechts zusammengestrickt. Wir haben 12 Maschen pro Nadel.
In der 92. Reihe wird bis 4 gezählt und die 5. und 6. Masche rechts zusammengestrickt. Wir haben 10 Maschen pro Nadel.
In der 93. Reihe wird bis 3 gezählt und die 4. und 5. Masche rechts zusammengestrickt. Wir haben 8 Maschen pro Nadel.
In der 94. Reihe wird bis 2 gezählt und die 3. und 4. Masche rechts zusammengestrickt. Wir haben 6 Maschen pro Nadel.
In der 95. Reihe wird die erste Masche rechts gestrickt und die 2. und 3. Masche rechts zusammengestrickt. Wir haben 4 Maschen pro Nadel.
In der 96. Reihe wird die 1. und 2. Masche rechts zusammengestrickt. Wir haben 2 Maschen pro Nadel.

Faden abschneiden und mit einer Wollnadel den Faden durch die verbleibenden 8 Maschen fädeln und durch die Mitte ziehen. Fäden vernähen und fertig