Schlagwörter

, , , , ,

Heute zeige ich euch meinen Lieblingsloopschal.

stricken-schal-linksumschlag-01

Für diesen Schal braucht ihr zwei Knäule, weil das Motiv doppelfädig gestrickt wird – glaubt mich es sieht einfädig nicht gut aus. Ich hab es ausprobiert. Ob ihr nun zwei Knäule derselben Farbe oder zwei verschiedene Farben verwendet ist euch überlassen. Meine Wolle war beispielsweise mehrfarbig.

Eure Maschenzahl muss durch 2 teilbar sein. Ich habe 20 Maschen bei meinem Schal angeschlagen und ihn so lange gestrickt bis er 110 cm Länge hatte. (Wollstärke 3-4 Nadelstärke 6)

stricken-schal-linksumschlag-02

1 Reihe: 1 Randmasche abheben, 1 Masche Rechts stricken, einen Umschlag machen, 1 Masche Links stricken. Ab hier einen Umschlag und eine linke Masche immer im Wechsel. Die letzte Masche wird rechts gestrickt.

2 Reihe: 1 Randmasche abheben, 1 Masche Rechts stricken, einen Umschlag machen,  die nächste Masche mit dem folgenden Umschlag   links zusammenstricken. Ab hier einen Umschlag und die zwei folgenden Maschen links zusammenstricken im Wechsel. Die letzte Masche wird rechts gestrickt.

3 Reihe: 1 Randmasche abheben, 1 Masche Rechts stricken, einen Umschlag machen,  die nächste Masche mit dem folgenden Umschlag   links zusammenstricken. Ab hier einen Umschlag und die zwei folgenden Maschen links zusammenstricken im Wechsel. Die letzte Masche wird rechts gestrickt.

Das macht ihr bis zum Ende.

Letzte Reihe: Abketteln
Die Randmasche abheben und eine Masche rechts stricken. Nun nehmt ihr die linke Nadel und stecht von links in die abgehobene Masche ein und hebt diese über eure rechte Masche drüber.
Nun strickt ihr den Umschlag und die folgende Masche links zusammen. Nehmt wieder die linke Nadel stecht in die vorhergehende Masche ein und hebt diese wieder über eure jetzige Masche. Das macht ihr bis zum Schluss.
Die letzte Masche ist wieder eine rechte Masche. Auch hier hebt ihr die vorhergehende Masche drüber. Schneidet nun euren Restfaden ab und zieht in durch die letzte Masche. Wenn ihr den Faden lang genug abgeschnitten habt ist es kein Problem den Schal mit dem Faden zum Loop zusammen zu nähen.

PS: Die Mütze auf dem Foto wurde wie die Sommerbeanie gestrickt. Statt dem Perlmuster habe ich glatt Rechts gestrickt.