Schlagwörter

, , , , , ,

Heute gibt es das Gegenstück von unserer Knüpfanleitung Das Zusammenlaufen. Viele werden jetzt denken: „…aber warum so kompliziert – ich kann doch die Sache einfach umdrehen und zusammenlaufend knüpfen.“ Ja natürlich kann man zusammenlaufend knüpfen und das Armband drehen, aber es gibt auch Motive, wo ihr beides braucht, deshalb ist dieses Armband gleich noch eine gute Übung.

Hier kommt, wie immer, unsere Vorlage.

Falls ihr euch mal gefragt habt, ob euer Monitor nicht richtig eingestellt ist: dem ist nicht so. Für meine Vorlagen verwende ich so gut wie nie Schwarz als Fadenfarbe. Wenn ich mir später überlege mit Grün oder Rot hätte die ganze Sache besser ausgesehen und ich klicke in meine Vorlage markiere ich ja meine gesamte Umrandung mit, deshalb ist für schwarze Fäden ein Dunkellila oder Dunkelgrün oder Blauschwarz eingesetzt worden.

knupfen-auseinanderlaufen

Reihenfolge ist wie folgt:

2x Lila Weiß 2x Schwart 2x Weiß 2x Schwarz 2x Weiß 2x Schwarz Weiß 2x Lila

Schwarz und Weiß sind jeweils 110 cm gewesen
Lila war hier 140 cm gewesen – wenn ich das nächste mal Knüpfe nehme ich 160cm, denn ich hatte zum Ende hin ziemlich zu kämpfen.

knupfen-auseinanderlaufen-01

Wir beginnen mit Weiß und Schwarz ganz links und knüpfen einen Linksknoten.
Anschließend nehmen wir den zweiten weißen Faden von links und knüpfen zwei mal Links.
Zum Schluss des ersten Abschnittes: Den dritten schwarzen Faden von links 3 mal links knoten.

knupfen-auseinanderlaufen-02

Wir gehen jetzt zu Weiß und Schwarz ganz rechts. Ein Rechtsknoten mit Schwarz.
Der folgende Weiße Faden bekommt 2 Rechtsknoten.
Der dritte schwarze Faden von rechts wird drei mal rechts geknotet.

knupfen-auseinanderlaufen-03

In der Mitte müssten jetzt zwei weiße Fäden liegen. Mit dem Linken knüpft ihr nun 3 Rechtsknoten.

knupfen-auseinanderlaufen-04

Der weiße Faden, der vorhins rechts lag und jetzt allein in der Mitte liegt, wird 2 mal links geknüpft.

knupfen-auseinanderlaufen-05

Es liegen nun 2 schwarze Fäden in der Mitte. Mit dem Linken knüpft ihr 2 Rechtsknoten…

knupfen-auseinanderlaufen-06

… und anschließend mit dem einzelnen Schwarz in der Mitte einmal einen Linksknoten.

knupfen-auseinanderlaufen-07

Die 2 Weißen verbindet ihr mit einem Rechtsknoten.

knupfen-auseinanderlaufen-08

Weiter geht es mit den zwei lilafarbenen Fäden auf der rechten Seite. Der äußere Faden ghet jetzt 7 Linksknoten Richtung Mitte. Mit dem lilafarbenen Faden, der jetzt ganz außen liegt, knüpfen wir 6 Linksknoten.

knupfen-auseinanderlaufen-09

Jetzt kommt die Außenseite: Ihr nehmt immer den äußersten Faden und knüpft:

5 Linksknoten (Schwarz)
4 Linksknoten (Weiß)
3 Linksknoten (Schwarz)
2 Linksknoten (Weiß)
1 Linksknoten (Schwarz)

knupfen-auseinanderlaufen-10

Nun kommen 15 Rechtsknoten mit den Lila außen links und 14 Rechtsknoten mit dem anderen Lila von links.

knupfen-auseinanderlaufen-11

Jetzt kommt die andere Außenseite: Ihr nehmt wieder den äußersten Faden und knüpft:

5 Rechtsknoten (Schwarz)
4 Rechtsknoten (Weiß)
3 Rechtsknoten (Schwarz)
2 Rechtsknoten (Weiß)
1 Rechtsknoten (Schwarz)

knupfen-auseinanderlaufen-12

Ich sag es gleich: an dieser Stelle ist alles etwas eng und dadurch knifflich den richtigen Faden zu schnappen.
LANGSAM UND KONZENTRIERT ARBEITEN!!!

Mit den beiden lila Fäden geht es jeweils 6 Linksknoten nach außen

knupfen-auseinanderlaufen-13

Es sollten jetzt 2 schwarz Fäden in der Mitte liegen. Mit dem linken Schwarz knüpft ihr 6 Rechtknoten und mit dem „Partnerfaden“ 5 Linksknoten.

Ja, ich schreibe absichtlich je einen Knoten mehr hin als auf dem Schaubild zu sehen, damit ihr gleich weiter knüpfen könnt.

 

knupfen-auseinanderlaufen-14

So kommen wir zu den beiden weißen Fäden in der Mitte: 5 Rechtsknoten und 4 Linksknoten

knupfen-auseinanderlaufen-15

und so weiter und so weiter.

Es käme wieder Schwarz: 4 Rechtsknoten und 3 Linksknoten.
Mit Weiß dann 3 Rechtsknoten und 2 Linksknoten.
Das letzte mal Schwarz: 2 Rechtsknoten und einen Linksknoten.
Mit den beiden letzten Weißen einen einzelnen Rechtsknoten.

knupfen-auseinanderlaufen-16

Wir sind jetzt am Wiederholungsteil angekommen.

Es geht mit den zwei lilafarbenen Fäden auf der rechten Seite weiter. Der äußere Faden ghet jetzt 7 Linksknoten Richtung Mitte. Mit dem lilafarbenen Faden, der jetzt ganz außen liegt, knüpfen wir 6 Linksknoten.

knupfen-auseinanderlaufen-17

Jetzt kommt die Außenseite: Ihr nehmt immer den äußersten Faden und knüpft:

5 Linksknoten (Schwarz)
4 Linksknoten (Weiß)
3 Linksknoten (Schwarz)
2 Linksknoten (Weiß)
1 Linksknoten (Schwarz)

knupfen-auseinanderlaufen-18

Nun kommen wieder die 15 Rechtsknoten mit den Lila außen links und 14 Rechtsknoten mit dem anderen Lila von links.

 

knupfen-auseinanderlaufen-19

Und so sieht das fertige Armband aus:
Ich persönlich find das Muster ja richtig toll.

knupfen-auseinanderlaufen-20

Also dann: Viel Spaß und ein schönes Wochenende