Schlagwörter

, , , , ,

So, unser Kleiderschrank nimmt langsam form an. Heute gibt es noch eine Kravatte als modisches Accessoir.

Breitet einen beliebigen Geldschein senkrecht vor euch aus. Am besten nehmt ihr einen glatten Schein, bei dem der metallisch-glänzende Folienstreifen nach unten zeigt.

Origami Kravatte 01

Faltet den Geldschein der Länge nach genau in der Mitte.

Origami Kravatte 02

Legt nun den oberen Teil des Scheins nach unten um.

Origami Kravatte 03

Knickt anschließend die beiden unteren Ecken zur Mittellinie un, so dass sie sich berühren.

Origami Kravatte 04

Nun faltet ihr die linke Seite nach innen. Es entsteht eine schräge Faltlinie nach links unten, wie ihr sehen können.

Origami Kravatte 05

Dasselbe machen wir nun mit der rechten Seite des Geldscheins. Die untere Seite darf sich auch überlappen.

Origami Kravatte 06

Nach diesen wenigen Handgriffen ist unsere Krawatte nun fertig. Nur noch umdrehen.

Origami Kravatte 07