Schlagwörter

, , , , , ,

Heute ist Freitag und es gibt keine Freundschaftsbänder zum Knüpfen… diese Sache ist noch nicht vorbei, aber muss wegen einer Sehnenscheidenentzündung Pausieren – deshalb gibt es die nächsten Wochen Freitags Stricken und Knüpfen im Wechsel. Der Knüpffreitag wird also Handarbeitsfreitag 🙂

Das letzte mal gab es eine kleine Einleitung zum Maschen aufnehmen und abstricken (siehe hier). Heute schauen wir uns links und rechts – ganz unpolitisch – genauer an.

Die ganze Sache kraus stricken:

Das krause Muster ist sehr leicht zu stricken: Ihr müsst sowohl auf der Hin- als auch auf der Rückreihe rechts stricken – oder eben beide Seiten links stricken, denn wie wir vom letzten mal wissen: Links ist die Rückseite von Rechts und umgekehrt.

stricken-kraus

Im Gegensatz zu kraus stricken steht glatt stricken.

Hier seht ihr das Strickmuster von glatt rechts.

stricken-glatt-rechts-muster

Wie in ganz vielen Strickzeitschriften und Büchern seht ihr, dass die Symbole sich nicht verändern, obwohl verschiedene Maschen gestrickt werden (Bei mir sind + rechte Maschen und – linke Maschen). Warum ist das so? Im Strickmuster wird euch gezeigt wie euer Strickstück von vorne aussehen soll.

ungerade Reihen sind rechts beschriftet – ihr lest also von rechts nach links und strickt wie ihr das Symbol seht.

Die graden Reihen (die Rückreihen) ist links nummeriert. Ihr legt am besten ein Lineal darunter, damit ihr nicht verrutscht, und lest von links nach rechts und strickt entgegen der Symbole.

Wenn man große Touren glatt strickt, steht in den meisten Anleitung stricken wie die Masche fällt oder gesehen wird. Zum einem sieht man ja ab der 3. Reihe ob jetzt Vorne/Rechte Maschen oder Hinten/Linke Maschen kommt und zum anderen damit man nicht komplett verwirrt ist.

So sieht die Realität zu glatt Rechts aus. Man sieht auf der Vorderseite nur rechte Machen.

stricken-glatt-rechts

Hier seht ihr das Strickmuster, wenn ihr glatt links stricken würdet.

stricken-glatt-links-muster

Und so sieht der Spaß in echt aus.

stricken-glatt-links

Ihr seht: Stricken ist kein Hexenwerk.

Übernächste Woche – so der Plan – komme ich zu den Rippenmuster.

Euch wünsche ich noch einen guten Start ins Wochenende.