Schlagwörter

, , , , , ,

Das heutige Armband erinnert mich an den Biounterrricht – wo sich die DNA zu einer Spirale zusammenfügt.
Das schaffen wir auch, in dem wir in Blöcken knüpfen.

Hier erstmal das Schaubild: Die gelben und roten Fäden sind jeweils 140 cm lang gewesen und die 8 grauen Fäden waren ca 90 cm.

Knüpfen Die Spiralen

Die Reihenfolge sieht so aus:
4x Grau Rot Gelb Rot Gelb 4x Grau

Knüpfen Die Spiralen 01

Wir beginnen mit einem Linksknoten zwischen dem dritten und vierten Faden von Rechts.

Knüpfen Die Spiralen 02

Danach kommen 2 Linksknoten mit dem äußersten Faden.

Knüpfen Die Spiralen 03

Und einem letzten Linksknoten mit dem jetzigen äußeren Faden.

Knüpfen Die Spiralen 04

Mit dem rechten Rot geht es jetzt nach rechts außen: 4 Rechtsknoten und ein Wendeknotem.

Knüpfen Die Spiralen 05

Der linke rote Faden folgt auch mit 4 Rechtsknoten unnd einem Wendeknoten.

Knüpfen Die Spiralen 06

Nun holen wir den grauen Block auf der linken Seite nach. Gespiegelt zu Gegenüber knüpfen wir einen Rechtsknoten mit dem dritten und vierten Faden von Links.
Danach kommen 2 Linksknoten und mit dem letzten Faden kommt ein Linksknoten.

Knüpfen Die Spiralen 07

Mit dem linken Gelb knoten wir drei Linksknoten und einen Wendeknoten.

Knüpfen Die Spiralen 08

Mit dem rechten Gelb knüpfen wir 2 Linksknoten und einen Wendeknoten (alle 4 Wendeknoten liegen optisch, aber auch tatsächlich auf einer Reihe)

Knüpfen Die Spiralen 09

Die zwei grauen Fäden in der Mitte verbinden wir mit einem Rechtsknoten.

Knüpfen Die Spiralen 10

Jetzt kommt ein einzelner Linksknoten mit den beiden Fäden, die rechts in der Mitte liegen.

Knüpfen Die Spiralen 11

Nun knüpfen wir mit dem Faden links in der Mitte zwei Rechtsknoten.

Knüpfen Die Spiralen 12

Mit dem linken Rot knoten wir 2 mal links.

Knüpfen Die Spiralen 13

Mit dem rechten Rot knüpfen wir 3 Linksknoten

Knüpfen Die Spiralen 14

Der graue Block rechts wird wie folgt geknüpft:
Mit dem jeweils äußeren Faden
3 Linksknoten
2 Linksknoten
1 Linksknoten

Knüpfen Die Spiralen 15

Es folgen nun 7 Rechtsknoten und ein Wendeknoten mit dem rechten gelben Faden.
Das gleiche machen wir mit dem linken gelben Faden: 7 Rechtsknoten und ein Wendeknoten.

Knüpfen Die Spiralen 16

Der graue Block links wird wie folgt geknüpft:
Mit dem jeweils äußeren Faden
3 Rechtsknoten
2 Rechtsknoten
1 Rechtsknoten

Knüpfen Die Spiralen 17

Mit dem linken Rotknoten wir drei Linksknoten und einen Wendeknoten.
Mit dem rechten Rot knüpfen wir 2 Linksknoten und einen Wendeknoten (alle 4 Wendeknoten liegen wiede optisch auf einer Reihe)

Knüpfen Die Spiralen 18

Wir knüpfen wieder die Mitte:
Die zwei grauen Fäden in der Mitte verbinden wir mit einem Rechtsknoten.
Jetzt kommt ein einzelner Linksknoten mit den beiden Fäden, die rechts in der Mitte liegen.
Nun knüpfen wir mit dem Faden links in der Mitte zwei Rechtsknoten.

Knüpfen Die Spiralen 19

Ihr merkt ab jetzt wiederholt sich die ganze Sache wieder nur das die Farben getauscht haben:
Mit dem linken Gelb knoten wir 2 mal links.
Mit dem rechten Gelb knüpfen wir 3 Linksknoten

Der graue Block rechts wird wie folgt geknüpft:
Mit dem jeweils äußeren Faden
3 Linksknoten
2 Linksknoten
1 Linksknoten

Knüpfen Die Spiralen 20

Rot wird nacheinander jeweils 7 mal rechts und einmal Wendeknoten geknüpft.

Knüpfen Die Spiralen 21

Das könnt ihr solange machen, wie ihr möchtet, und dann beenden.
Wem es schwer fällt, alles auf eine Reihe zu bekommen, der kann folgendes machen:
Wenn ihr bei der grauen Mitte seit – dort wo die vier Knoten sind – dann lasst einfach den letzten Knoten weg und fertig ist euer Stück – dann ist alles sowieso auf einer Reihe.

Knüpfen Die Spiralen 22

Viel Spaß mit der Anleitung und ein nicht ganz so verregnetes Wochenende.