Schlagwörter

, , , , , ,

Ich liebe Freitage.Nicht nur, weil es das Willkomme Wochenende einläutet, sondern weil eine Konstante im Leben ist.

Diesen Freitag machen wir ein Armband, das man in Blöcken knüpft. Das heißt, wir tippeln nicht reihe für Reihe das Schaubild ab, sondern wir knoten erstmal soviel wie geht mit einem Faden oder einer Farbe durch.

Heute mal ein echt kurzes Schaubild.

Knüpfen Flechtoptik

Wir sortieren unsere folgendermaßen: Weiß Weiß Gelb Weiß Gelb Lila Gelb Lila Lila
Meine Fäden sind wie immer (naja nicht immer, aber meistens) 100 cm lang.

Knüpfen Flechtoptik 01

Wir fangen mit einem Rechtsknoten bei dem ersten gelben Faden von Links an.

Knüpfen Flechtoptik 02

Jetzt nehmen wir den ersten lila Faden von Links und machen 2 Linksknoten (das wäre also über zwei gelbe Fäden hinweg)

Knüpfen Flechtoptik 03

Nun der zweite lila Faden von Links 3 Linksknoten (also über alle drei gelben Fäden)

Knüpfen Flechtoptik 04

Und der ganz rechte lila Faden ebenfalls 3 Linksknoten -> Wir haben den Block getaktet.

Knüpfen Flechtoptik 05

Ab jetzt geht es nach Schema X.
Wir nehmen den äußersten Faden von Links und knoten ihn 5 mal rechts.

Knüpfen Flechtoptik 06

Wir nehmen nochmals den äußerten Faden von Links und knoten ihn 4 mal rechts.

Knüpfen Flechtoptik 07

Und den letzten äußeren Fadden, der die gleiche Farbe hat, knoten wir 3 mal rechts.

Knüpfen Flechtoptik 08

Das Gleiche machen wir jetzt von der Rechten Seite.

Einmal 5 Linksknoten
Danach 4 Linksknoten
Zum Schluss 3 Linksknoten

Seite wechseln.

Knüpfen Flechtoptik 09

Wenn euer Band lang genug ist holt ihr den Rand nach.
Ihr nehmt die linke Seite knoten 5 mal, 4 mal und anschließend nur noch 2 mal (Ja, einen Knoten weniger damit ihr nicht die nächste Reihe beginnt).
Seitenwechsel: 3 mal und 1 mal knoten. Der letzte gleichfarbige Faden bleibt unberührt.

Knüpfen Flechtoptik 10

Die Endfäden verflechten und verknoten und sich freuen.

Knüpfen Flechtoptik 11

Viel Spaß mit der Anleitung und ein sonniges Wochenende.