Schlagwörter

, , , , , ,

Heute gibt es eines meiner Lieblingsmotive – es sieht hoch kompliziert aus und geht eigentlich ganz einfach. Hier schon mal die Anleitung (fragt nicht, wie lange ich dafür gesessen habe)

Knüpfen Die vielen Schrägen

Wir schneiden 6x120cm Grau, 6x120cm Weiß und 6x120cm Schwarz zurecht. (=insgesamt 18 Fäden, das ist schon eine Zahl beim Knüpfen)

Knüpfen Viele Schrägen 01

Die Reihenfolge ist:
Grau Grau Weiß Grau Schwarz Schwarz Weiß Weiß Weiß Schwarz Schwarz Schwarz Weiß Weiß Grau Schwarz Grau Grau

Knüpfen Viele Schrägen 02

Variante 1 währe, ihr nehmt den zweiten Faden von rechts und knotet jeden zweiten Faden  schräg runter

Knüpfen Viele Schrägen 03

Knüpfen Viele Schrägen 04

Knüpfen Viele Schrägen 05

Variante 2 und viel klüger: ihr schaut euch mal das Anleitungsbild scharf an und stellt folgendes fest:
ungrade Reihe: 3 rechte Knoten 3 linke Knoten 3 Rechte Knoten
grade Reihe: 2 rechte Knoten 4 linke Knoten 2 rechte Knoten

Knüpfen Viele Schrägen 06

Zum Schluss die Enden verpflechten. Am besten zwei Schnüren auf jeder Seite.

Knüpfen Viele Schrägen 07

Knüpfen Viele Schrägen 08

Ich wünsche euch viel Spaß beim nachknüpfen und ein schönes Wochenende.