Schlagwörter

, , , , , , , , ,

so nochmal ein Post zum Thema Köpfe zeichnen in der Frontansicht, aber diesmal eine Methode mit Zirkel, die mir sehr gut gefällt und mit der ich auch wahrscheinlich dann auch 3/4-Ansicht und Profilansicht schreiben werde.
Beginnen wir mit dem Mädchen Kopf:

Zirkelmethode1

Zirkelmethode2

Wir schnappen uns ein Blatt in der Farbe unserer Wahl und zeichnen relativ in der Mitte einen Kreis (merkt euch eure Zirkelspanne)

Zirkelmethode3

Zirkelmethode4

Halbiert eure Zirkelspanne und macht in diesem Abstand eine Markierung – hier ist unser Kinn.
Zeichnet eine senkrechte Linie in der Mitte ein und zwei waagerechte Linien in der unteren Hälfte des Kreises.
Zeichnet nun die Augenlieder: Die Lieder sollten oben und unten die Hilfslinien berühren. Zwischen den Augen passt gedanklich ein drittes Auge (Ihr dürft ruhig abmessen, wenn ihr euch unsicher seit.)

Zirkelmethode5

Zirkelmethode6

Nun zeichnen wir das Innenleben des Auges, das heißt wir zeichnen die Iris, die Pupille und ein, zwei oder drei Lichtpunkte ;).
Anschließend wird die Nase am unteren Ende des Kreises gezeichnet. Darunter kommt der Mund und der Schatten der Unterlippe.
Über die Augen, aber unterhalb der Kreismitte zeichnet ihr die Augenbrauen.

Zirkelmethode7

Zirkelmethode8

Nun kommen Haaransatz und Haare dran. Bei den Haaren zeichnen wir von Oben nach Unten und von Vorne nach Hinten.

Zirkelmethode9

So Hilfslinien ausradieren und … FERTIG!!!

 

Der Junge:

Zirkelmethode10

Zirkelmethode11

Wir nehmen wieder ein Blatt in der Farbe unserer Wahl und ziehen einen neuen Kreis mit dem Zirkel.

Zirkelmethode12

Zirkelmethode13

Das Kinn ist diesmal etwa 2/3 der Zirkelspanne nach unten versetzt. Die senkrechte Hilfslinie ist wieder in der Mitte. Die obere waagerechte Hilfslinie zieht ihr, wie beim Mädchen auch. Die Untere setzt ihr nicht ganz so weit unten an, sondern etwas näher an die obere Hilfslinie -> Jungenaugen werden nicht so groß dargestellt.
Die Nase zeichnen wir unterhalb des Kreises. Mund und Augenbrauen werden genauso eingezeichnet wie oben bei dem Mädchen.

Zirkelmethode14

Zirkelmethode15

Haaransatz und Haar zeichnet ihr, wie es euch gefällt, aber immer schön von Oben nach Unten und von Vorne nach Hinten.
Ausradieren und … FERTIG!!!

So schnell kann es gehen – viel Spaß beim Nachmachen